Dog Handling

Dog Handling wird die Art und Weise genannt, wie Hunde bei Ausstellungen präsentiert werden.

Einen Hund erfolgreich an Hundeausstellungen vorzuführen ist nicht nur eine Frage der Qualität des Hundes, sondern zum großen Teil auch eine Teamarbeit, die geübt sein will.

Neben der Kenntnis über die allgemeinen Ausstellungsanforderungen, ist es genauso wichtig, sich in den rassespezifischen Anforderungen für die Präsentation des Hundes auszukennen. In diesem kurzen Augenblick der „Show“, muss dieses Wissen abgerufen und bestmöglich umgesetzt werden.

Das Grundprinzip des Ringtrainings ist das gleiche wie im alltäglichen Training mit dem Mensch-Hund-Team: der Hund soll Freude an dieser Teamarbeit haben, damit er gerne und motiviert mit einer positiven Ausstrahlung in den Ausstellungsring geht.

Wir bieten regelmäßig Dog Handling Seminare (Ringtraining) in Kooperation mit Michael Lehman an (Christi Ormond Dalmatiner).

Zum Ringtraining sind Ausstellungsanfänger genauso willkommen wie Fortgeschrittene, die sich noch steigern möchten.

Ein harmonisches Miteinander kann nur durch einen vertrauensvollen Umgang erreicht werden.